Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
72 Einträge
Schoppe Barbara Schoppe Barbara aus Königsbrunn schrieb am 30. Oktober 2020 um 13:27:
Lieber Mogli ( jetzt Manfred)!
Habe gerade gelesen, dass du so ein schönes Zuhause gefunden hast.
Du hast es dir verdient, ich wünsche dir noch viel Zeit dein neues Leben zu genießen!
Deine Futterpatin Barbara
Petra Bauer+Bettina Ruppersberg Petra Bauer+Bettina Ruppersberg aus Köln schrieb am 28. Oktober 2020 um 16:34:
Liebes Mira-Team,
erst einmal tausend Dank an Alle! Die ganze Vermittlung ist perfekt abgelaufen.
Auf unsere erste Anfrage per Mail wurde sofort reagiert. Jeder Hund hat einen Vermittler, man hat direkt einen Ansprechpartner. Dann hatten wir eine nette Vorkontrolle, die mit 3 süßen Hunden (von Mira) vorbei gekommen ist.
Der Transport war sehr gut organisiert, die Adoptanten wurden die ganze Zeit informiert, wo sie sich gerade befinden und wann die aktuelle Ankunftszeit ist! Hut ab vor den beiden Fahrerinnen, die auch noch die Hunde gut versorgt haben und die erstaunlich entspannt wirkten. Die Übergabe war gut organisiert, alle Papiere vollständig, passende Sicherheitsgeschirre wurden angelegt und dann ging es nach Hause!
Die Mitarbeiter sind immer noch jederzeit erreichbar und geben gute Tipps für die Eingewöhnung. Wir werden Mira Tierhilfe weiterhin unterstützen und weiterempfehlen.
Joris ist seit 18.10. bei uns und wir sind total glücklich! Bettina+Petra
Renate Karthäuser Renate Karthäuser aus Kerpen schrieb am 25. Oktober 2020 um 19:50:
Liebes Team,
am 18.10.2020 mit vierstündiger Verspätung (die Ankunftszeiten werden ständig aktualisiert, keiner muss also 4 Stunden warten. Es sind zum Anfang nur ca Zeiten. Anmerkung vom Mira Team) durften wir abends um 20 Uhr endlich unsere Mausi in die Arme nehmen. Wir sind nun die glücklichsten Menschen auf Erden. Unser besonderer Dank gilt Rahel Meier, die uns die Blitz Adoption ermöglicht hat und uns weiterhin mit Rat und Tat zur Seite steht. Aber auch dem ganzen Team möchten wir danke sagen. Ihr leistet Großartiges. Ein herzliches Dankeschön auch an Mausis Reisepatin. Mausi fühlte sich von Anfang sehr wohl bei uns und ist so eine unkomplizierte, liebe Hündin. Nach nur einer Woche hat sie unsere Herzen im Sturm erobert und wir können uns ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen. DANKE
Bartel Dagmar Bartel Dagmar aus Untermeitingen schrieb am 20. Oktober 2020 um 13:28:
Liebes Team,
am 18.10.2020 in der Früh bekamen wir unsere Pitja überreicht. Seitdem glühen unsere Herzen für das schöne Tier. Wir wurden im Vorfeld so gut informiert und betreut, es fanden viele Telefonate statt, vielen lieben Dank an Frau Hanisch. Sie ist wirklich eine große Hilfe und Stütze. Auch nach der Übergabe hat sie sich mit uns ausgetauscht und Fragen beantwortet. Man fühlt sich hier nicht alleine. Ich kann es nur jedem empfehlen. Was das ganze Team hier leistet - Hut ab, sie sind meine Helden.
Vielen lieben Dank für alles!!!!!!!!
Gabriel Borger Gabriel Borger aus Nidderau schrieb am 14. Oktober 2020 um 15:32:
Wir haben Gabi nun Rosi zu uns genommen und sie ist echt süß
Annette Annette aus Quedlinburg schrieb am 1. Oktober 2020 um 19:54:
Liebes Mira-Team,
wir haben die kleine Bonnie, die mit der September-Fahrt nach Deutschland kam, adoptiert.
Ein ganz grosses 'Dankeschön' an alle, die hier mitgewirkt haben.
Die gesamte Adoption war perfekt organisiert, beginnend mit der Vorstellung der kleinen Lady Bonnie (Alter, Charakter, Gesundheit) bis zur Fahrt von Rumänien nach Deutschland. Für die Fahrt waren alle Adoptanten in einer WhatsApp-Gruppe zusammengefasst und so jeden Augenblick über den aktuellen Stand informiert. Auch die Übergabe in Wohnortnähe lief perfekt ab, Bonnie trug ein Sicherheitsgeschirr und es wurden Tips für die Fahrt und die erste Zeit gegeben. Besonderer Dank gilt Roswitha Schwanebeck, Vermittlerin unserer Bonnie, die sich ein paar Tage nach der Übernahme von Bonnie sogar bei uns erkundigte, ob denn auch alles gut läuft. Wir waren sehr positiv überrascht und freuen uns, daß auch über die reine Vermittlung hinaus das Interesse für das Wohlergehen der Tiere nicht nachlässt.
Unsere Hochachtung gilt aber nicht nur der Vermittlungsarbeit, sondern auch der Arbeit vor Ort, die in Rumänien geleistet wird (Kastrationen, Unterstützung der Tierheime usw.).
Danke, daß es Sie gibt!
Wir wünschen Ihnen allen viel Kraft für Ihre Arbeit und machen Sie bitte weiter so!
Herzliche Grüße aus dem Harz
von Bonnie, Annette und Helmut
Administrator-Antwort von: Katrin
Vielen Dank für die lieben Worte. Wir freuen uns, dass Bonnie ein so schönes Zuhause gefunden hat!

Ihr Mira-Tierhilfe Team
Joachim und Dagmar Pisters Joachim und Dagmar Pisters aus Erkelenz schrieb am 21. August 2020 um 20:10:
Vor ca. 1 Woche ist unsere Mina(Sonia) bei uns angekommen.
Sie fühlte sich bei uns vom ersten Tag an Zuhause.
Die ist vor allem dem Tierheim in Bukarest, aber natürlich auch allen anderen Beteiligten zu verdanken.
Ein ganz besonderer Dank (obwohl sie nicht erwähnt werden möchte) gilt Pamela Bürger, die uns mit Rat und ganz besonders mit Tat von der ersten Kontaktaufnahme an zur Seite stand.
Sie und ihre Familie hat unsere Mina in den ersten fünf Tagen mit viel Liebe und Herz betreut.
Nochmals herzlichen Dank für unseren Sonnenschein.
Sonja und Dirk Sonja und Dirk aus Troisdorf schrieb am 6. August 2020 um 10:30:
Für DRAGUL im Regenbogenland:

Immer, wenn wir von Dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten Dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Wir werden Dich bei unserem nächsten Besuch auf der Pflegestelle vermissen, Du kleiner Racker ... Dein Bellen und Dein verrücktes Wesen ...
Werner S. Werner S. aus Kronach schrieb am 5. August 2020 um 23:12:
Endlich haben die Leute kapiert, wie der Hundeproblematik begegnet werden kann: die Hunde kastrieren und wieder an ihren Platz zurück bringen.
So belegen sie wieder ihren angestammten Platz und machen ihn NICHT frei, für neue - nicht kastrierte - Hunde.
Endlich!!!
Claudia Achatz Claudia Achatz aus Bindlach schrieb am 10. Juni 2020 um 13:51:
Ich bin froh eure Seite gefunden zu haben. Ich finde das was ihr leistet ganz große Klasse!
Wir hoffen ganz bald einen eurer Lieblinge adoptieren zu dürfen und befassen uns auch gerade damit, wie wir euch zumindest ein kleines bisschen noch in Zukunft unterstützen können.

Liebe Grüße

Vielen Dank 🙂
Birgit Mündelein Birgit Mündelein aus Breckerfeld schrieb am 22. April 2020 um 16:25:
Als ich die ersten Bilder von Luptan gesehen habe war ich schockiert wie man einen Tier so etwas antun kann.Ich bewundere die Menschen die einfach nur helfen sich so um diesen Hund kümmern .Ich hoffe er wird wieder gesund.Danke an alle die sich so um Luptan kümmern und ihm zeigen das Menschen auch anders seien können.Liebe Grüße
Ursula Habermann Ursula Habermann aus Aurich schrieb am 22. März 2020 um 11:45:
Liebe Valia,
habe heute mit Freude gelesen, dass Du wohlbehalten in Deutschland angekommen bist. Ich freue mich, dass Du ein tolles Zuhause
gefunden hast. Deine Futterpatin
Vierpfotenbande des Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis Vierpfotenbande des Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis aus Troisdorf schrieb am 12. März 2020 um 18:21:
Vielen lieben Dank für Euren Besuch und die Aufklärung zum Thema Auslandstierschutz. Unsere jungen Tierschützer von morgen drücken allen von Euch geretteten Hunden die Daumen, damit sie schnell ein neues Zuhause finden. Vielen Dank auch für Eure Geduld unsere Fragen zu beantworten 😀
Doris Doris aus Büdelsdorf schrieb am 5. Februar 2020 um 16:27:
Vor drei Tagen kam meine kleine Hündin Emmy (Tina) aus Rumänien zu mir. Ich möchte mich noch einmal bei Euch allen für die Betreuung vor und während der Übergabe ganz herzlich bedanken! Eure Arbeit ist unerlässlich, ich bin dankbar, dass es Menschen wie Euch gibt, die versuchen, den Tierschutz in Rumänien in vertretbare Bahnen zu lenken, durch Aufklärung und Hilfestellung. Vielen Hunden und auch Katzen konnte so schon geholfen werden. Ich kann nur jedem empfehlen, sich an Euch zu wenden, der einen Tierschutzhund sucht. Bei Euch ist nicht nur der Hund in den besten Händen!
Ganz liebe Grüße aus Norddeutschland
Melanie Melanie aus Lohmar schrieb am 5. Februar 2020 um 8:45:
ich möchte mich noch einmal herzlich für eure Arbeit bedanken, wir sind unendlich glücklich mit unserem Tinchen. Danke für Eure Geduld mit der Ihr die ganzen Fragen beantwortet habt und immer noch beantwortet. Auch ich kann euch nur weiterempfehlen. Gebt nie auf.
Gudrun Gudrun aus Föckelberg ,Rheinland-Pfalz schrieb am 2. Februar 2020 um 17:12:
Hallo, auch hier nochmal vielen herzlichen Dank für Eure tolle Arbeit, die Ihr leistet. Ich habe sehr hohen Respekt davor. Kann jedem der einen Hund haben möchte mit gutem Gewissen eine Empfehlung für Euch geben. Bitte helft den armen Hunden in ein besseres Leben.
Ganz liebe Grüße
aus der Pfalz
Sonja und Dirk Sonja und Dirk schrieb am 23. Dezember 2019 um 11:00:
Wir freuen uns, dass Vasile soviele "Geschenke" erhalten hat und Ihr die Fotos online gestellt habt.
Macht' weiter so, wir helfen Euch, so gut wir können.
Ihr seid klasse !!!!!
Allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr und VIEL ERFOLG weiterhin !!!!!
Brigitte und Bernd König Brigitte und Bernd König aus Lohmar schrieb am 22. Dezember 2019 um 17:13:
Wir haben Serena nun schon fast 15 Monate und sind mit ihr überglücklich.
Ihre Behinderung hat sie fast überstanden und
sie kann mit anderen Hunden über die Wiesen rennen.
Sie ist einfach eine Traumhündin.
Wir wünschen dem ganzen Mira - Team schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Macht weiter so!!!!!!
Viele Grüße aus Lohmar
Brigitte, Bernd und Serena (plus Nora unser Papagei)
Sarah (Pleuntje) Sarah (Pleuntje) aus Holland. Maasbree schrieb am 20. Dezember 2019 um 8:34:
Wir sind noch jedem Tag sehr glucklich mit unsere Pleuntje.Und wir sind Sehr dankbar zu Mira-tierhilfe.de
Britta Britta aus Sankt Augustin schrieb am 2. Dezember 2019 um 9:35:
Filly ist nun seit einigen Wochen bei uns und sie ist so ein feines Mädchen. Schnell hat sie sich bei uns eingebt. Innerhalb weniger Tage war sie stubenrein, an der Leine laufen war von Anfang an kein Problem, nun beherrscht sie auch das Wort Pfui und lässt alles dann sofort fallen, was mir ja wichtig war, wir kennen ja so manche "Tierfreunde" bei uns. Leider hat sie sich mit unseren Katzen noch nicht richtig angefreundet. Filly will immer mit ihnen spielen, aber die Katzen wollen nicht, sprechen halt unterschiedliche Sprachen. Filly fährt gerne Auto und auch mal 3-4 Stunden alleine zu Hause bleiben ist kein Problem.
Ich arbeite ehrenamtlich in einer Grundschulbücherei wo Filly immer mitkommt. Sie freut sich jedesmal, denn sie wird mit Streicheleinheiten überschüttet und wenn es genug ist schläft sie entspannt auf ihrem Deckchen.
Einfach eine Traumhündin. Dafür das ich nie einen Hund wollte und mich von meinem Sohn hab überreden lassen, will ich Filly nicht mehr missen. Sie ist in der kurzen sein ein Teil der Familie geworden.
Danke mira-Tierhilfe für dieses tolle Tier.
Administrator-Antwort von: Katrin
Das freut uns wirklich sehr zu lesen, dass alle glücklich sind. Danke, dass Sie Filly diese Chance gegeben haben.

Ihr Mira-Tierhilfe Team