Stefan/Luuk

Lieber Stefan,

wir sind sehr traurig, diesen Text nun auch für Dich in dieser Rubrik schreiben zu müssen.


Du hast lange gekämpft und es gab einige auf und ab’s, aber dann war Dein Körper zu schwach und Du bist viel zu jung gestorben.

Du bist genauso, wie Deine 3 anderen Geschwister vor Dir, sehr krank geworden nach der Impfung. Wir haben Dich noch nach Bukarest bringen lassen, da die Behandlungsmöglichkeiten dort besser sind.

Deiner Schwester Susi geht es weiterhin recht gut, sie war immer bei Dir. Leider ist sie jetzt alleine. Wir hoffen, dass wenigstens sie überlebt.

Du hattest schon eine Familie, die Dich sehnsüchtig erwartet hat, dies gibt sie Dir nun mit auf dem Weg:

„Lieber kleiner Luuk,

wir haben uns riesig auf Dich gefreut. Leider durften wir Dich nie bei uns haben. Unser kleiner Luuk bist und bleibst du. Du bist Deinen Geschwistern und allen die bereits voraus gegangen sind nun gefolgt.

Wir werden uns sehen… Und dann bist du bei uns kleiner Mann. Du bleibst unvergessen!!!“

Leb wohl kleiner Stefan /Luuk

Dein Mira-Tierhilfe Team

Beschreibung

Stefan ist einer von den 5 überlebenden Welpen von Sissi. Die kleine Familie lebte in einem sehr ungeschütztem Gebiet draussen auf der Straße.

Es war eine recht warme und vor allem sehr trockene Zeit dort. Sie wurden scheinbar etwas versorgt, aber nicht regelmäßig genug. Sissi hatte keine Milch mehr, sie war wie die Welpen dehydriert. Ein Welpe war auch schon tot.

Stefan ist nun, wie der Rest seiner Familie bei uns und zeigt sich eelpentypisch verspielt und hofft seine Jugend nicht im Tierheim verbringen zu müssen. Wer gibt dem kleinen Mann ein liebevolles Zuhause?

 


Weitere Bilder