Gringo


Lieber Gringo,

ganz unerwartet bist Du mit ca 5 Jahren gestorben.

Am 10. Dezember hast Du tot in Deinem Zwinger gelegen. Es gab keinerlei Verletzungen an Deinem Körper. Du hattest auch sehr harmonisch mit einer einzelnen Hündin zusammen gelebt, deshalb gingen wir auch nicht von einem Kampf mit einem anderen Hund aus.


Du bist vor gut einem Jahr in einem sehr schlechten Zustand ins Tierheim gekommen und hast Dich im Tierheim gut körperlich entwickelt.

Und auch zu uns Menschen bist Du ein richtiger Sunnyboy geworden.

Wir hatten sehr gehofft, Dich eines Tages mit unseren Transporter in ein besseres Leben fahren zu können. Leider ist es anders gekommen. Luiza denkt, dass Dein Herz aufgehört hat zu schlagen.

Lieber Gringo, wir werden Dich nicht vergessen!

Dein Mira Tierhilfeteam

 

  • Geburtsjahr : ca. 01/ 2013
  • Größe : ca. 64 cm
  • Geschlecht : Rüde
  • Gechipt : ja
  • Geimpft : ja
  • Kastriert : ja
  • Handicap : nein
  • Pate :  Monika L sorgt dafür, dass Gringo einen vollen Futternapf hat. Vielen Dank!
  • Kontakt :  n.hanisch@mira-tierhilfe.de

Update Juli 2018

Gringo ist nun endlich aus der Halle raus und in einen Aussenzwinger gezogen. Dort lebt er nun mit Basco, Amber und April zusammen.

Gringo zeigt sich im Tierheim als ein echt sanfter großer Hund.  Das erste Zusammentreffen mit den Hunden in dem Zwinger war gut.

Beschreibung:

Gringo wurde zusammen mit anderen Hunden aus einem Minenfabrikgelände  ins Tierheim geholt. Die Mine wurde geschlossen und alle Hunde blieben ohne Versorgung zurück.

Gringo war in einem sehr schlechtem Zustand als er ins Tierheim kam. Er war völlig abgemagert.

Mittlerweile hat er sich auch gut an die Menschen im Tierheim gewöhnt und kommt auch sofort an und lässt sich anfassen. Bei uns fremden Menschen kommt er auch sofort an den Zaun. Geht man in seinen Zwinger ist er noch etwas schüchterner.

Er ist nun wieder in einem guten körperlichen Zustand. Wir hoffen, dass wir demnächst sein Fell etwas schneiden können, was gerade im Sommer sicher eine Erleichterung für ihn wäre.

Wir hoffen, dass sich für Gringo ein passender Platz mit Haus und Garten findet, wo er endlich ein behütestes Leben führen kann. Vielleicht bei Ihnen?

 


Weitere Bilder

 

Gringo zieht um 🙂