Cosmo

Lieber Cosmo,

Als Welpe hattest du das Glück mit deiner Schwester den richtigen Menschen über den Weg zu laufen, nachdem ihr auf einem Feld ausgesetzt wurdet.
Du bist dann im Tierheim eingezogen.

Kurz darauf hast du auch schon deine eigene Familie gefunden.
Leider hattest du ab hier nicht mehr so viel Glück, denn du hast dein Zuhause unverschuldet aus Trennungsgründen verlassen müssen und auch in deinem nächsten Zuhause hast du aus den selben Gründen wieder ausziehen müssen…
Dein 3. Zuhause war ebenfalls nicht von Dauer, wir waren unglaublich traurig und vor allem besorgt um dich, denn die vielen Verluste haben vor allem in deinem letzten Zuhause deutliche Spuren hinterlassen.
Jahrelang warst du ein prima Familienhund, doch nun hattest du angefangen zu schnappen.

Lieber Cosmo, dein Leben hat eine unglaublich tolle Wendung genommen, denn dein ehemaliges Frauchen hat sich gemeldet! Sie fragte nach wie es dir geht weil sie dich sehr vermisst hat und dich damals nach Trennungsgründen nicht mitnehmen konnte, was sie sehr betroffen gemacht hat.
Zu diesem Zeitpunkt als sie sich nun bei uns gemeldet hat, warst du gerade auf der Suche nach deinem 4. Zuhause und dein Frauchen hat dich sofort adoptiert.
Wir können gar nicht sagen wie glücklich wir darüber sind!

Dein Frauchen ist 3 Stunden gefahren um dich wieder abzuholen, du hast dich gar nicht mehr eingekriegt vor Freude und dein Frauchen hat geweint, so glücklich war sie dich wieder zu sehen.


Du bist so glücklich darüber, dass du dein schnappiges Verhalten sofort abgelegt hast. Du bist wieder kinderlieb und absolut händelbar, verschmust und verspielt. Das alleine bleiben musst du leider neu erlernen, da du aufgrund deiner Verlustängste ziemliche Probleme damit hast und man meinen könnte es lebt ein Wolf bei deinem Frauchen. Aber du machst schon ganz tolle Fortschritte, es wird auf jeden Fall wieder werden, denn du verstehst so langsam dass dein Frauchen wieder kommt und nicht mehr weg bleibt. Aufgrund falscher Ernährung sind deine Blutwerte leider nicht so gut, dein Frauchen tut aber alles dafür dass du wieder richtig gesund wirst, du bekommst Spezialfutter.

Dass es für dich noch so ein riesen happy End gibt hätten wir nicht für möglich gehalten, wir freuen uns sehr für dich und wünschen dir alles Gute!

Dein Mira-Tierhilfe Team


Beschreibung

Cosmo muss sein Zuhause leider verlassen, weil es einfach nicht passt.
Cosmo ist ein ganz toller Schatz, auch Fremden gegenüber. Er ist sehr treu, anhänglich und liebt seinen Menschen über alles.

Kleine Kinder sollten nicht im Haus sein, da Cosmo zu Eifersucht neigt. Auch Futter und Spielzeug hat Cosmo am liebsten für sich.

Er ist verschmust und ein braver/ruhiger Hund. Er ist stubenrein, leinenführig, beherrscht die Grundkommandos und auch alleine bleiben ist kein Problem.

Was Cosmo nicht mag sind Katzen. Mit anderen Hündinnen kommt er gut klar. Andere Rüden werden schon auch mal angepöbelt und da entscheidet ansonsten die Sympathie.

Für Cosmo wird ein Zuhause auf Lebenszeit gesucht, wer hat ein Körbchen frei?

Er lebt nicht auf einer Pflegestelle, aber da er in Deutschland ist, haben wir ihn in diese Rubrik eingestellt.


Weitere Bilder