Toffee ein neuer Notfall / Update 28. Dezember 2020

Update 28. Dezember 2020

Toffees Bein macht nun doch Fortschritte, sie setzt es nun vorsichtig auf. Wir sind sehr froh darüber und hoffen, dass sie weiterhin eine gute Entwicklung nimmt. Sie bekommt weiterhin Medikamente.


 

Update 16. Dezember 2020

Toffee bekommt weiterhin medikamentöse Behandlung. Leider benutzt sie ihr Bein derzeit gar nicht. Wir können nicht ausschliessen, dass vielleicht ihre Nerven zu sehr geschädigt wurden.

In Rumänien werden wir dieses recht sicher auch nicht abklären können.

Toffee lebt in einer Halle und liebt es in ihrem Körbchen zu liegen und ist zu uns sehr freundlich. Wer kann ihr einen Platz geben?

Update 05. Dezember 2020

Toffee ist nun bei uns im Tierheim. Sie bekommt weiterhin Antibiotika. Die Tierarztkosten für Toffee belaufen sich auf 428 €.

Es sind 505 € für Toffee gespendet worden. Den darüber hinaus gehenden Betrag von 77 € verwenden wir für die Gabe von Simparica für Hautkranke Strassenhunde, damit diese wieder Fell bekommen.

Bilder von Toffee bei uns im Tierheim folgen 🙂

Update 30. November 2020

Toffee ist nun in der Klinik und wir hoffen, dass ihr Bein erhalten werden kann. Es ist eine starke Entzündung im Bein und sie hat auch Fieber.

Sie frißt aber und dies ist ein gutes Zeichen. Sie ist eine Kämpferin. Sie bekommt nun Medikamente und wir hoffen, dass sie bald wieder fit ist und auch ihr Bein gesundet.


Liebe Mirafreunde,

es erreichte uns ein erneuter Hilferuf. Toffee sie ist eine Straßenhündin, die in eine Drahtschlinge geraten ist.

Der Draht hat sich so fest um ihr Bein gewickelt, dass die Blutzufuhr unterbrochen ist und auch den Knochen schon angegriffen hat. Inwiefern ihr Bein noch zu retten ist, wissen wir nicht.

Aber so hatte sie keine Chance auf der Straße. Von den Schmerzen wollen wir erst gar nicht erst reden :(.

Toffee ist nun auf den Weg zu uns ins Tierheim und kommt morgen zu unserem Tierarzt.

Hier nun bei uns im Tierheim.

Bitte helfen Sie uns, Toffees Tierarztkosten bezahlen zu können. Diese werden sicher mindestens 300 Euro betragen. Wir werden sobald es Neuigkeiten gibt  weiterhin über sie berichten.

Spenden bitte mit dem Betreff „Toffee“ auf unser Vereinskonto:

Mira Tierhilfe e.V.
Raiffeisenbank Neustadt eG
IBAN: DE97 5706 9238 0000 3871 61
BIC: GENODED1ASN

Juliane V. 20 €
Andrea M. 100 €
Martina M. 100 €
Marina S. 105 €
Silvia und Hans-Dieter H. 50 €
Bettina D. 50 €
Stefanie S. 50 €
Martina K. 10 €
Birgit W. 20 €

 

Vielen Dank!

Ihr Mira-Tierhilfe Team