Hilfe für unsere erkrankten Welpen / Update 03. April 2021

Update 28. März 2021

Hier Bilder von den beiden brauen Welpen, die auch in der Klinik waren. Danke an die Spender für die Unterstützung!


 

Update 25. März 2021

Hier Bilder von den 6 überlebenden Welpen aus dem Tierheim. Von den beiden braunen Welpen bekommen wir noch Bilder.


Die 6 sind wieder putzmunter und fressen gut.

Danke auch für die beiden weiteren Spenden 🙂

Update 23. März 2021

Den verbliebenen 6 Welpen geht es recht gut. 4 sind nun wieder bei uns. Wir hoffen, dass die anderen beiden auch morgen wieder zu uns kommen können.

Die beiden anderen braunen Welpen sind seit Sonntag wieder bei uns. Sie fressen gut und speilen auch schon wieder.

Es wurden bis jetzt 448,18 € gespendet. Die Rechnung kommt meistens 14 Tage nach Ende der Behandlung. Wir gehen nach wie vor von ca 900 € mindestens aus. Werden diese aber hier dann auch bekannt geben,

Bitte unterstützen sie uns, bei der Bezahlung dieser Welpenbehandlung. Danke an alle die uns schon dabei unterstützt haben :).

Ihr Mira-Tierhilfe Team

Update 18. März 2021

Ein Welpe von den 7 Welpen ist leider verstorben. Es tut uns unendlich leid. Den anderen Welpen geht es schon besser, aber sie fressen immer noch nicht. Bitte weiter die Daumen drücken.


Bericht vom 14. März 2021

Liebe Mirafreunde,

wir hatten zum Glück eine Weile Pause gehabt mit erkrankten Welpen, aber nun sind 9 Welpen von uns in der Klinik.

7 Welpen, deren Mutter erschossen wurde, sind an Parvovirose erkrankt :(. Sie kamen im Februar zu uns. Zu diesem Zeitpunkt war es extrem kalt. Über minus 15 Grad in der Nacht. Sie lebten in einer alten baufälligen Halle und trotz Plastikkörbchen mit Stroh drin froren sie sehr. Ein Welpe ist auch leider gestorben.

Sie kamen dann zu uns ins Tierheim. Dort haben sie sich auch schon gut entwickelt und zeigten sich als eine süße verspielte Welpengruppe.

  

Haben auch schon die Puppyparvo und die erste volle Impfung bekommen, aber leider sind sie erst nach der zweiten vollen Impfung sicher nicht mehr an Parvovirose zu erkranken.

Sie kämpfen nun in der Klinik ums überleben.

  

Zwei andere Welpen, die wir auch aufgenommen haben, geht es auch nicht gut. Ihr Parvotest war zum Glück negativ, aber auch sie müssen Infusionen bekommen.

 

Bitte helfen Sie uns die vielen Tierarztkosten bezahlen zu können. Wir gehen derzeit von ca 900 Euro aus bei 9 Welpen.

Und bitte ganz doll die Daumen drücken für die 9 Welpen, dass sie es schaffen und auch zu lebensfrohen Hunden heranwachsen können. Das ihr Leben nicht schon so früh endet.

Spenden bitte mit dem Betreff „Welpenhilfe“ auf unser Vereinskonto überweisen.

Mira Tierhilfe e.V.
Raiffeisenbank Neustadt eG
IBAN: DE97 5706 9238 0000 3871 61
BIC: GENODED1ASN

Nina Magdalena 50 €
Anita R. 100 €
Petra R. 50 €
Michaela B. 135 €
Barbara und Ralf S. 50 €
Olivia G. 24,03 €
Lisa H. 19,15 €
Annette G. 50 €
Martina N. 20 €
Erika und Werner H. 250 €
Heike W. 100 €
Gudrun S 50 €
Elfriede S. 243,42 €
Sigrid und Oliver E. 100 €

Vielen Dank!

Ihr Mira-Tierhilfe Team