Maja (Pflegestelle)

  • Geburtsjahr : ca. 2016
  • Größe : ca. 47 cm
  • Geschlecht : Hündin
  • Gechipt : ja
  • Geimpft : ja
  • Kastriert : ja
  • Handicap : nein
  • Gesundheitspate: Sigrid G. stellt  Mayas medizinische Grundversorgung  (z.B. Entwurmung, Ungezieferbehandlung) sicher. Vielen Dank!
  • Futterpate :  Andrea E. und ihr Mann füllen Majas Futternapf. Vielen Dank!
  • Impfpate: Sie sucht noch einen Paten, der  die  Kosten der Impfungen mit monatlich 5 € trägt
  • Vielen Dank!
  • Kontakt :   s.schipper@mira-tierhilfe.de

Update Januar 2023

Maja hat sich sehr gut auf ihrer Pflegestelle entwickelt.
Anfangs ist sie zwar bei Fremden noch und man braucht etwas Geduld bis sie einem vertraut aber geschnappt hat sie schon lange nicht mehr.
Hat man ihr Vertrauen, albert sie gerne rum und lässt sich durchkuscheln.
Sie bleibt gut alleine mit den anderen Hunden, ist Stubenrein liebt es im Auto mitzufahren und ist ein absolutes Goldstück.
Mit anderen Tieren ist sie sehr verträglich und genießt die Gesellschaft.

Update Oktober 2021

Maja ist gut auf ihrer Pflegestelle angekommen.
Die kleine Maus hat derzeit noch einen kleinen Kulturschock .
Sie findet derzeit noch alles gruselig und reagiert mit Abwehrschnappen.
So langsam wird es etwas besser, aber sie wird noch etwas Zeit brauchen um zu merken das man ihr nichts böses möchte.

Sie separiert sich noch im Haus in der Nähe eines Kratzbaums. Dieser ist aber auch im Wohnzimmer und sie beobachtet viel,

Beschreibung

Maja konnten wir aus dem Public Shelter/Tötung Slatina zusammen mit ihren drei Welpen herausholen. Leider sind alle drei ihrer Welpen bei uns an Parvovirose gestorben. Ihnen war nur eine kurze Zeit der besseren Versorgung und Pflege vergönnt gewesen.

Maja kann ihre schlimmen Erfahrungen mit den Hundefängern in Slatina und dem sicher auch nicht einfachen Leben auf der Straße als Straßenhund nicht vergessen. Sie freut sich schon etwas, wenn man sie anspricht und wedelt dann auch mit dem Schwanz, aber ein Sicherheitsabstand ist ihr zu uns Menschen wichtig.

Wir suchen für Maja ganz besondere Menschen, die Erfahrung haben und die richtige Mischung zwischen „in Ruhe lassen“ und fordern für Maja finden. Maja kommt mit den vorhandenen Hunden im Tierheim sehr gut aus und spielt auch gerne.

Nette andere Hunde sind genauso wichtig für Maja, wie ein gut eingezäuntes Grundstück.


Weitere Bilder

Bilder vom Januar 2023

Video vom Dezember 2022

Bilder von der Pflegestelle vom November 2021


Bilder Dezember 2020

 


  

Maja in der Tötung Slatina mit ihren Welpen