Maddy nun Maggie

Liebe Maggie,

Du musstest nicht so lange auf Deinen Umzug in Dein Zuhause warten. Dies schreibt Deine neue Familie über Dich:


„Seit vier Wochen wohnt unsere Maggie nun bei uns. Sie hat sich sehr gut eingelebt, ist verschmust und neugierig.

Maggie hat die ersten Kommandos schon gelernt, ist stubenrein und hat den Blödsinn einer Jugendlichen im Kopf.

Sie geht gerne spazieren und zeigt gegenüber anderen Menschen und Hunden ein sehr gutes Sozialverhalten. Autofahren mag sie im Moment noch nicht. Das müssen wir noch trainieren.

Wir freuen uns sehr, sie bei uns zu haben, haben jeden Tag viel zu lachen über sie und sind gespannt, wie sich die Kleine entwickelt.“

Liebe Maggie, wir freuen uns, dass Du nun ein behüteter Familienhund bist und lass von Dir hören!

Dein Mira-Tierhilfe Team

Update Oktober 2022

Maddy ist gut auf ihrer Pflegestelle in 57647 Alpenrod angekommen. Die kleine Maus war die ersten Tage sehr aufgeregt zum Glück konnte sie mit ihren Geschwistern reisen, dass gab ihr mehr Sicherheit und zu Dritt lieben sie es den Garten unsicher zu machen. Die kleine Maus ist sehr aufgeschlossen und freundlich.

Beschreibung

Maddy wurde zusammen mit ihrer Mutter Madalina und ihren drei Geschwistern, Marcelino, Madly und Mesi bei uns im Tierheim abgegeben. Die Familie lebte in der Nähe eines Wohnblocks und störte dort teils die Anwohner. Alternativ wären die Hundefänger gerufen worden.

Maddy zeigt sich bei uns im Tierheim als ein verspieltes Hundemädchen. Über unseren Arbeiter freut sie sich wenn dieser in den Zwinger kommt. Leider lernt sie viel zu wenig kennen im Zwinger und es wäre wichtig, dass Maddy bald ein schönes Zuhause findet, damit sie mehr lernen kann und mehr sieht als nur die Zwingerzäune. Haben sie einen schönen Platz für Maddy?


Weitere Bilder

Bilder vom Oktober von der Pflegestelle 2022


 

Bilder und Video vom August 2022


 

 

Video und Info vom Juli 2022