Botina nun Mia

Liebe Mia,

Du hattest großes Glück, dass Dich Deine zukünftige Familie so schnell gefunden hat, so musstest Du nicht lange in Rumänien auf ein neues Zuhause warten.


Der Transport hat Dich doch sehr gestresst, Du bist gut angekommen, aber fressen wolltest Du nicht und Deine neue Menschen waren erst einmal sehr gruselig für Dich. Jedoch hattest Du keine Probleme mit dem vorhandenen Hund, sodass eine Eingewöhnung nicht ganz so schwer für Dich ist. Du benötigst Zeit, aber Deine Familie ist sehr geduldig und lässt Dich in aller Ruhe ankommen. Du gehst gerne spazieren und hast Dich als ausgesprochene Zeitungsleserin gezeigt, alles ist sehr aufregend für Dich. Du verstehst Dich gut mit dem vorhandenen Hund und entspannst Dich jeden Tag ein wenig mehr. Auch Deine Familie wird Dir immer vertrauter.

Liebe Mia, spring über Deinen Schatten, Du schaffst das, denn Du bekommst die nötige Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen, damit Du ein richtiges Familienmitglied werden kannst. Pepper hilft Dir gerne dabei.

Lass ab und zu von Dir hören, wir freuen uns immer über ein Bild oder eine Info von Dir.

Dein MIRA-Tierhilfe Team


Beschreibung

Botina wurde zusammen mit ihrem Bruder Boti bei uns abgegeben. Sie waren nicht mehr erwünscht.

Beide leben nun bei uns im Tierheim mit noch zwei anderen Hunden und die 4 verstehen sich gut miteinander. Kommt man an ihren Zwinger dann sind sie gleich am Zaun und freuen sich. Geht man hinein, dann halten sie etwas mehr Abstand. Das Fotografieren fand sie etwas gruselig…

Im Tierheim ist sie sehr verspielt. Botina sucht nun ein liebevolles Zuhause.


Weitere Bilder

Video vom November 2022

Bilder vom Oktober 2022