Nemo ein neuer Notfall / Update 20. Oktober 2020

Update Oktober 2020

Nemo ist auf dem Weg der Besserung. Er kann noch nicht normal laufen, aber  wir hoffen, dass es noch besser wird. Seine Wunde ist dabei sich zu schließen.


 

Liebe Mirafreunde,

wir haben Nemo bei uns aufgenommen, er lag in einem schlechten gesundheitlichen Zustand auf einem Parkplatz.

Wir gehen davon aus, dass Nemo angefahren wurde. Er hat große Fleischwunden und war auch recht apathisch.

Wir haben Nemo zum Tierarzt gebracht. Dort wurde festgestellt, dass er hohes Fieber hat und dehydriert ist.

Er wird nun dort versorgt und auch seine Wunden werden versorgt.

Sobald es ihm besser geht, holen wir Nemo zu uns ins Tierheim. Bitte helfen Sie uns bei den Tierarztkosten. Wenn keine Wundinfektion eintritt, wird diese laut Tierarzt bei ca 300 Euro liegen.

Spenden bitte mit dem Betreff „Hilfe für Nemo auf unser Vereinskonto. Vielen Dank!

Andrea M. 26 €
Barbara und Ralf S. 50 €
Nina K. 19,15 €
Bettina D. 50 €
Verena R. 50 €
Hans-Dieter und Silvia H. 50 €
Gudrun S. 50 €
Christina B. 20 €
Martina M. 100 €

 

Mira Tierhilfe e.V.
Raiffeisenbank Neustadt eG
IBAN: DE97 5706 9238 0000 3871 61
BIC: GENODED1ASN

Ihr Mira-Tierhilfe Team