Hanna nun Coco

Liebe Coco,

Deine Familie nennt Dich liebevoll „kleiner Rabe Socke“, da Du ziemlich pfiffig bist und auch mal das Eine oder Andere stibitzt.


Du bist sehr aufgeweckt, magst die Kinder der Familie und lernst jeden Tag neue Dinge kennen. An der Stubenreinheit wird noch fleißig gearbeitet, denn abends Ist es Dir draußen manchmal zu ungemütlich und da gelingt es noch nicht immer.

Aber Deine Familie gibt Dir die Zeit, Die Du brauchst, bist Du doch noch eine so junge Hündin. Bald geht es in dem ersten, gemeinsamen Urlaub liebe Coco. Wie schön, dass Du so liebevolle Menschen gefunden hast, genieße Deine Jugend und bis bald.

Dein Mira Tierhilfe Team


Beschreibung

Hanna wurde zusammen mit ihrer Schwester Hanni ohne Mutter auf der Straße gefunden. Zwei sehr kleine und sehr junge Welpen überleben nur sehr kurz auf der Straße und so kamen die beiden zu uns.

Hanna ist, wenn man vor dem Zwinger ist ganz aufgeregt und freut sich wenn man an diesen ran tritt. Geht man hinein fremdelt sie bei Menschen die sie nicht kennt. Läßt sich aber ohne Probleme hóch nehmen.

Derzeit lebt noch Gini bei ihnen. Die drei kommen gut miteinander aus.

Wer gibt der süßen Hanna ein liebevolles Zuhause?


Weitere Bilder

Bilder vom Juni 2021