Cassandra

  • Geburtsjahr : ca. 01/ 2015
  • Größe : ca. 45 cm
  • Geschlecht : Hündin
  • Gechipt : ja
  • Geimpft : ja
  • Kastriert : ja
  • Handicap : nein
  • Pate :  Gugi S. sorgt für einen vollen Futternapf für Cassandra. Vielen Dank!
  • Kontakts.schipper@mira-tierhilfe.de

Update Juli 2018:

Cassandra hat sich schon recht gut erholt durch das gute Futter und durch die Behandlung. Bei fremden Menschen ist sie nach wie vor etwas skeptisch.

Beschreibung:

Cassandra wurde extrem abgemagert auf einem Feld gefunden. Wir gehen fast davon aus, dass sie eingesperrt war und fast nicht versorgt wurde, da Strassenhunde  sehr selten so extrem abgemagert aussehen.

Ihr Überlebenswille lies sie auf den Mann zulaufen, obwohl sie sicher auch schon ziemlich schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. Aber sie brauchte was zu essen.

So konnte  Cassandra eingefangen werden. Sie fand das überhaupt nicht gut, auf den Arm genommen zu werden.

Cassandra ist nun im Tierheim und lebt mit Speranta zusammen. Die ersten Tage, war sie wie erstarrt, wenn Menschen in der Nähe waren. Luiza kann sie leicht streicheln, aber gut findet es sie nicht. Das zeigt sie dann auch mit knurren an, wenn es ihr zu viel wird.

Cassandra frisst sehr gut und wird auch gegen ihre Hautprobleme behandelt, aber es wird etwas Zeit brauchen, bis sie zunimmt und auch ihr Fell wieder nach wächst.

Wir hoffen, dass Cassandra lernt den Menschen zu Vertrauen. Mit Speranta kommt sie gut aus.

Cassandra sucht ein einfühlsames Zuhause, am Besten mit einem anderen Hund. Kleinere Kinder sollten nicht im Zuhause sein.

 


Weitere Bilder